Ryobi – 18 V Akku-Kombihammer SDS-plus im Praxistest

Im Test der kabellose Akku-Kombihammer SDS-Plus 18 V One + (Typ R18SDS) von Ryobi. Geliefert wird das Set verschachtelt in einem Karton mit Tragetasche – Bildnachweis: TestMagazine

 

Pneumatischer Akku-Schlagbohrschrauber bohrt und hämmert ohne störendes Kabel

Akku-Bohr­schrauber haben in den letzten Jahre gewaltige Fortschritte gemacht. Die Leistungsfähigkeit der Akkus und deren Energiedichte ist stetig gestiegen. Mittlerweile gibt es neben gewöhnlichen Akku-Bohrern auch Akku-Bohrer mit zuschaltbarer Schlagfunktion. Der Akku-Schlagbohrschrauber stellt eine bedeutsame Erweiterung des gewöhnlichen Akku-Bohrschraubers dar. Er verfügt über dieselben Funktionen und ist äußerlich kaum vom Akku-Bohrschrauber zu unterscheiden. Als zusätzliche Funktion bietet er ein pneumatisches Schlagwerk, welches nicht nur effektives Bohren in Holz, sondern auch Ziegel und Leichtbetonwänden erlaubt. Selbst Bohren in Hartbeton ist zumindest mit hohem Anpressdruck beschränkt möglich.

Er verfügt über dieselben Funktionen und ist äußerlich kaum vom Akku-Bohrschrauber zu unterscheiden. Als zusätzliche Funktion bietet er ein Schlagwerk, welches Bohren in Ziegel und Leichtbetonwänden und zum Teil auch in Beton erlaubt. Bohren in Beton ist zumindest beschränkt mit viel Anpressdruck möglich.

 

Mit den Akku-Bohrhammer von Roby kabellos Arbeiten

Wir haben nun mit dem Roby R18SDS-L25S der One Plus-Reihe einen handlichen Akku-Kombihammer der 18 Volt-Klasse zum Bohren & Schrauben, Hammerbohren und für leichte Meißelarbeiten im Test. Wir haben überprüft, ob der neue Schlagbohrschrauber von Ryobi durch­aus mit Kabelgeräten mitzuhalten vermag. Der neue 18 V One+ Akku-Kombihammer präsentiert sich kompakt. Er wurde entwickelt, um als leistungsstarkes Werkzeug Hobby- bis hin zu semipofessionellen Anwendern einen Schlagbohrer in die Hand zugeben der mit der Performance und Schlagenergie eines kabelgebundenem Elektrowerkzeuges mithalten zu können. Der handliche Kombihammer eignet sich zum Bohren & Schrauben, Hammerbohren und sogar für leichte Meißelarbeiten. Zusätzlich kann der Meißel für eine ergonomische Arbeitshaltung in mehreren Positionen arretiert werden. Ideal zum Entfernen von Fliesen. Der Akku-Kombihammer von Roby wartet mit vier Funktionen auf. Das Kraftpaket bietet dem Nutzer neben einer Schlagstoppfunktion zum Bohren in Holz und Metall auch einen Drehstopp für leichte Meißelarbeiten wie z.B. beim Fliesenlösen. Mit der Arretierung in mehrere Positionen kann der Meißel dabei stets individuell ausgerichtet werden.

Die extrem kompakte Bauform ermöglicht dem Nutzer näher an die Arbeitsfläche zu kommen und somit mehr Kontrolle zu erhalten. Gummierte Griffflächen sorgen für einen sicheren Halt und angenehmes Arbeiten. Eine integrierte LED Beleuchten bietet enie ideale Ausleuchtung des Arbeitsbereiches.

 

Ryobi Akku-Kombihammer 18 V SDS-Plus
Lieferung des Kompeltt-Set in einem Karton. Die Trageschlaufen der Transporttasche sind herausgeführt - Bildnachweis: TestMagazine
« 1 von 24 »

 

Design und Funktion

Vor der Anschaffung sollte sich der Heimwerker genau überlegen, für welchen Zweck und Anwendungsfall er das Akku-Werkzeug benötigt. Die Gerätevielfalt im Markt ist enorm. Genauso die verwirrende Begriffvielfalt. Es gilt Akkuschrauber, Akku-Bohrschrauber, Akku-Schlagschrauber, Akku-Schlagbohrschrauber und Akku-Bohrhammer zu differenzieren. Vor der Anschaffung sollte analysiert werden, welche Anwendung geplant und welches Werkzeug benötigt wird? Der typische Heimwerker möchte mit seinem Akku-Werkzeug schrauben und hin und wieder einen Bohrer einspannen, um Löcher zu bohren. Je nach Materialbedarf es ggf. einer Schlag- oder sogar Meißelfunktion und damit einer Unterscheidung des Werkzeugs und seiner Bezeichnung. Nicht grundlos werden in letzter Zeit Akku-Bohrschrauber bevorzugt, da diese die Bereiche des Schrauben und Bohrens und wie hier bei dem Roby auch das Meißeln ohne Drehbewegung abdecken. Unser Gerät eignet sich aufgrund des SDS-Bohrfutter primär zum Bohren und Meißeln aber weniger zum Schrauben mit häufigen Bit-wechseln. Optional kann aber ein Bohrfutter-Adapter – als Zubehr -nicht im Liferufang – montiert werden. Wie der Akku-Bohrschrauber verfügt auch der Akku-Schlagbohrschrauber häufig über eine mehrstufige Drehmomentvorwahl mit Bohrstellung. Über die Einstellstufen wird das Schlagwerk aktiviert. Vereinzelt können die Funktionen jedoch auch abweichend eingestellt werden.

 

One+ für 70 Werkzeuge: Optimale Leistung und Laufzeit für alle Oner+ Geräte und Anwendungen

Ryobi hat sein Akkusystem One+ kräftig erweitert. Mittlerweile lassen sich über 70 verschiedene Elektrowerkzeuge mit ein und demselben Akku betreiben. Ob für den akkubetriebenen Rasenmäher, Schlagbohrer, Holzsäge, Heckenschere oder Polierscheibe für  Auto, Boot oder Segelflugzeug. Mit dem ONE+ System läßt sich dies alles mit nur einem Akku erledigen. Das System bietet sechs verschiedenen Akkugrößen von 1.3 Ah bis 5 Ah um wirklich jeden Bedarf abzudecken. Das Aku-Leistungsmanagement IntelliCell von Ryobi überwacht jede Zelle einzeln, maximiert die Laufzeit je Akkuladung. Diese Maßnahmen dienen der Zuverlässigkeit und erhöhen die Lebensdauer der teuren Akkus.

 

Lieferumfang: Das Set besteht aus dem Bohrhammer, einem Akku (2,5 Ah) Ladegerät, und einer Tragetasche – Bildnachweis: TestMagazine

 

Lieferumfang

Neben dem Borhammer befindet sich noch der 18 Volt-Akku, das Ladegerät sowie eine Tragetasche zum Transport und die mehrsprachige Bedienungsanleitung.

Inbetriebnahme

Das Herz der kabellosen Werkzeuge ist und bleibt der Akku. Vor der ersten Inbetriebnahme sollte der Akku erstmal komplett aufgeladen werden. Im Auslieferungszustand ist der Akku bereits zur Hälfte vorgeladen. Nach knapp einer Stunde ist der Akku vollgeladen. Das Akkuladegerät singnalisiert über LEDs den Ladestatus. Am Akku läßt sich per Knopfdruck ebenfalls der Ladestatus anzeigen. Im Lieferumfang befindet sich zudem nur ein Akku. Wer plant das Gerät möglichst intensiv und unterbrechungsfrei zu nutzen, kommt um die Anschaffung eines weiteren ggf. größeren Akkus (Original-Akku Roby 18V – 5 Ah bei Amazon ungefähr 92 Euro) nicht umhin. Der im Lieferumfang enthaltene 2.500 mAh große Li-Ion-Akku kommt circa 1h (Dauer!) Betriebszeit ohne Ladung aus. Der Vorteil von Li-Ionen-Akkumulatoren liegt im nicht vorhandenen Memory-Effekt. Der Li-Ionen Akku überzeugt mit einer hohen Kapazität von 2,5 Ah. Außerdem lädt er extrem schnell wieder auf. Das Ladegerät hat ein leistungsfähiges Netzteil integriert, ist standfest und informiert über den Ladezustand. Der Akku wird damit kontrolliert geladen, um Schäden am Akku auszuschliessen.



Die Verarbeitungsqualität des Schlagbohrschrauber präsentiert sich optisch ansprechend und in Design, Verarbeitung und Materialauswahl sehr hochwertig. Mit seiner Farbgebung gibt er sich sofort als Ryobi-Werkezug zu erkennen. Keine störenden Kanten oder schlecht verarbeitete Übergänge im Material beiinträchtigen die Haptik. Auch das Einlegen des Akkus geht sehr leicht von der Hand und er rastet schnell und einfach ein. In der Hand liegt der Akku-Schlagbohrer von Ryobi ebenfalls ausgezeichnet. Der schwere Akku sorgt nicht dafür, dass das Gerät auf den Akku stabil hingestellt werden kann. Man muss den Ryobi hinlegen. Dies hat den Vorteil dass es auch keine Beschädgungen durch ein versehentliches Umfallen des Bohrhammer geben kann.

 

Der Kombihammer von Ryobi punktet mit ergonomischer Formgebung und gumierten Griffen. Die Verarbeitung ist erstklassig – Bildnachweis: TestMagazine



Nach dem Laden des Akkus kann es auch schon losgehen

Für den Praxistest haben wir unterschiedliche Bohrungen in Holz, Gips und Beton überprüft und dabei Faktoren unter normalen Borhren ohne Schlag sowie mit Schlagschrauben u.a. Drehmoment, Laufruhe, Kraft, Handhabung und qualitative Aspekte wie Ergonomie, Verarbeitung und Materialauswahl bewertet.

Im Rahmen eines Härtetest musste der Ryobi sich auch unter Dauerbelastung bewähren. Hierzu haben wir 8 mm Bohrer auf extrem harten Betonplatten angesetzt. Sowie auch Bohren in Hartholz ohne Schlag dauerhaft angesetzt. Hier musste das Gerät zeigen, ob die Herstellerangaben realistisch sind oder nicht. Darüber hinaus haben wir überprüft, ob und wie die Drehmomentbegrenzung funktioniert. Die Ergonomie und Handhabungseigenschaften flossen ebenfalls in die Bewertung ein.

 

Futter

Ein gutes Bohrfutter hält nicht nur den Bohrer zuverlässig fest, es muss auch einen ruhigen Lauf sicherstellen, sodass der Bohrer sauber zentriert dreht. Es gibt verschiedene SDS-Systeme mit verschiedenen Schaftdurchmessern. Die Maschine von Ryobi verfügt über ein modernes SDS-Plus Bohrerschaft-System für schlagende und drehende Elektrowerkzeuge wie Bohrmaschinen und Bohrhämmer. Die Abkürzung SDS bedeutet „Special Direct System“. Das System um SDS Plus hat sich mittlerweile breit durchgesetzt. SDS steht für eine besondere Bohrfutteraufnahme, die sehr gut axiale und radiale Belastungen aufnimmt, dafür im Vergleich zum Schnellspannbohrfutter jedoch den Bohrer weniger präzise im Futter fixiert. Das Funktionsprinzip eines konventionelles Schnellspannbohrfutter basiert ausschließlich auf Reibschluss, einseitig in axialer Richtung sowie auf Formschluss. Ein SDS Futter hingegen beruht vollständig auf Formschluss und ist deshalb sehr belastbar. Bei diesem Einstecksystem ist der Bohrerschaft mit speziellen Nuten versehen, die eine bessere Kraftübertragung gewährleisten. Im Gegensatz zu anderen Einstecksystemen ermöglicht der SDS-Bohrerschaft einen werkzeuglosen und schnellen Wechsel von Bohrern und Meißeln. Das Bohrfutter der Ryobi kann SDS-Bohrer bis zur Größe 16 mm aufnehmen.



Meißel-Modus

Der Bohrhammer hat seitlich einen Drehschalter über den der Nutzer den Modus währen kann. Dieser Sschlagbohrer beherrscht nicht nur ausschließlich Löcher zu bohren.
Bei der Meißelfunktion wird nur das hämmernde pneumatische Schlagwerk der ohne Drehfunktion benutzt. Ist ein entsprechendes SDS-Stemmwerkzeug eingespannt, kann dieses durch diese Funktion in den Spalt getrieben werden. Auf diese Weise werden die beiden Werkstücke auseinandergetrieben bzw. auseinandergestemmt. Zumindest Fliesen-Stemmarbeiten und kleinere Meißelarbeiten lassen sich mit der akkubetriebenen Ryobi druchaus effektiv erledigen.

 

Eine Quick-Stop-Funktion, verhindert ein Nachlaufen des Bohrfutters nach dem Ausschalten

Es dürfte nur wenige Themen im Heimwerkerbereich geben, die so viele Emotionen erzeugt wie die Frage, welches Werkzeug und welcher Akkubohrschrauber denn nun der Beste sei. Die Antwort darauf hängt aber ganz wesentlich davon ab, was man mit dem Werkzeug zu gedenken tut. Geht es nur um das gelegentliches Bohren oder Schrauben oder soll damit auch mal in Beton gebohrt. Wie oft und wie lange wird der Akkuschrauber genutzt. Ein klassischer Akkuschrauber nur eines: Ausgestattet mit Drehmoment und Drehzahl dreht das Gerät Schrauben in weiche Materialien. Überwiegend kommen die Geräte bei leichten Anforderungen wie Holz und Rigips zum Einsatz. Fester Stein und Beton bieten einen hohen Borwiderstand, der sich nur mit einem Schlagbohrer überwinden läßt.

 

Technische Daten Ryobi One+ 18 V Akku-Kombihammer SDS-Plus

Ryobi One+ 18 V R18SDS-0 Akku-Kombihammer SDS-Plus
Artikelnummer:5133002325
Modellnummer:5133002305
Asin:B00VEU9O70
Leistung:200 Watt
Max. Drehmoment:15 Nm
Geräuschpegel: 96.2 dB
Batterieart:Lithium-Ionen
Akku im Lieferumfang18 V, 2,5 Ah im Set enthalten
Gewicht;2.08 Kilogramm
Schlagzahl (min-1): 0 - 5000
Max. Bohrdurchmesser in Holz: 16 mm
Max. Bohrdurchmesser in Mauerwerk: 16 mm
Max. Bohrdurchmesser in Stahl: 13 mm
LadegerätIm Set enthalten: Ryobi Ladegerät BCL14181H (modellnummer: 5133001127)
Abmessungen Ladegerät34,7 x 7 x 22 cm
Gewicht Ladegerät839 g
Preis: EUR 193,89 (Amazon Stand 30. Oktober 2018)

 

Gepolsterte Transporttasche

Einen sicherer Transport zur und von der Arbeitsstelle wird über die im Lieferumfang enthaltene und gepolsterte Tragetasche gewährleistet. Ein derartiges Transportbehältnis ist ein nicht unwesentkliches Zubehörteile beim Kauf einer Schlagbohrmaschine. Mit einer Tasche kann die Maschine ordnungsgemäß und sicher transportiert werden. Doch nicht nur die Sicherheit, auch der Tragekomfort für Maschine und Zubehör wie Ersatzakkus und Ladegerät als auch Bohrer-Sortiment wird deutlich erhöht, denn in einen solche Systemtasche passen in der Regel auch Zubehörteile, sodass diese nicht extra getragen werden müssen und sich dadurch das Risiko verringert, dass sie verloren gehen oder vergessen werden. Auch ist die Schutzfunktion dieser Tasche vor mechanischen und thermischen Belastungen ganz wesentlich.

 

 

 

Fazit: Kraftvoll Bohren, Schlagbohren und Meißeln

Akkuschrauber sind nicht ohne Grund aufgrund der kabellosen Ausführung ein beliebtes Werkzeug. Im Gegensatz zum Akkuschrauber mit Bohrfunktion beherrscht der kabellose Schlagbohrschrauber noch ein – und in unserem Fall – sogar zwei wichtige zusätzliche Funktionen. Der Kraftzwerg in der 18 Volt-Klasse von Ryobi verfügt neben der Bohr- und Schlagfunktion sogar über eine einfache Meißelfunktion. Damit präsentiert sich der Roby R18SDS-L25S als ein wahrer Allrounder. In unseren Test absolvierte das Gerät schwierigste Bohrfunktionen- und -aufgaben und konnte sogar kabelgebundene Schlagborhmaschinen in die Schranken weisen. Die semiprofessionelle Akku-Bohrmaschine empfiehlt sich für Bohrarbeiten im Haushalt und für ambitionierte Heimwerker. Der Vortrieb in beton ist gut. Unsere Tester störte allenfalls eine leichte Kopflastigkeit, die sich durch einen größeren Akku kompensieren läßt. Das Gerät kommt ohne Kabel aus und bietet somit ein Höchstmaß an Flexibilität. Eben mal ein Loch bohren – auch in hartem Beton – wird zum Kinderspiel. Sollte der Bohrhammer nicht so funktionieren wie gewünscht, ermöglicht die drei Jahre anhaltende Hersteller-Garantie zuverlässigen Support. Testurteil: Sehr gut 10/2018

 

 

Ryobi Akku-Kombihammer 18 V SDS-Plus Typ R18SDS-0, Schwarz, Grün

 

Kommentar verfassen