SoundCore Liberty 2 Pro – True Wireless In-Ears mit HearID im Test

Der Liberty 2 Pro wird in einem edlen Karton geliefert – Bildnachweis: TestMagazine



Soundcore stellt die nächste Generation der Liberty-Serie vor

Soundcore, die Audio-Marke des Technikherstellers Anker präsentiert die nächste Generation seiner komplett kabellosen Bluetooth-Ohrhörer-Modelle. Soundcore stellte kürzlich drei neue Bluetooth Ohrhörer-Modelle für den Herbst 2019 vor. Nun sind diese im Markt angekommen. Neben der Nachfolgeversion des Liberty Air mit Liberty 2 und Liberty 2 Pro auch  zwei neuen True-Wireless-Modelle. Die Bluetooth-Headsets sind immer jeweils mit Ohrstöpsel, Lade-Case samt Fast Charging. Bei den neuen Liberty In-Ears treten die Liberty Air 2 als verbessertes Modell in die Fußstapfen der Liberty Air 2018. Liberty 2 und das Topmodell Liberty 2 Pro sind hingegen Neuentwicklungen. Allen drei Modelle können mit „HearID“ ein personalisiertes Klangprofil erstellen. Zudem sind die beiden Neuauflagen die weltweit ersten In-Ear Kopfhörer mit Astria Coaxial Acoustic Architecture. Dazu später mehr. Die drei neuen Modelle sind in Deutschland seit Anfang Oktober im Vertrieb und können u.a. über Amazon geordert werden. Wir haben nun das neue Flaggschiff des Liberty 2 Pro zu einem Amazon-Preis von 149 Euro einem ersten Test unterziehen können. Der Liberty 2 Pro ist das Spitzenprodukt der Liberty-True-Wireless-Produktlinie. Der Pro-Unterschied liegt primär beim Treiber-System und Sound. Unter Verwendung eines Koaxialtreibers konnten die Soundcore-Ingenieure laut eigenen Angaben einen speziell abgestimmten BA-Treiber (Balanced Armature) von Knowles erfolgreich mit einem dynamischen Soundcore-Treiber kombinieren.  

 

SoundCore Liberty 2 Pro by Anker
Soundcore, die Audio-Marke des Technikherstellers Anker präsentiert die nächste Generation seiner komplett kabellosen Bluetooth-Ohrhörer-Modelle - Bildnachweis: TestMagazine
« 1 von 19 »

 

 

Lieferumfang
 
Geliefert wird das Headset in einem edlen Klappkarton. Im Lieferumfang befindet sich neben den beiden In-Ears  (Rechts/Links)

1x Ladeschale
7 x unterschiedliche Ohrstöpsel rechts/links
3 x unterschiedlich große Ohrflügel mit GripFit-Technologie für sicheren Sitz)
1 x Ladekabel USB Typ C
1 x (Schnell)Bedienungsanleitung


Der Liberty 2 Pro wird mit 7 unterschiedlich großen Silikon-Ohrstöpsel und 3 unterschiedlich großen Ohrflügeln geliefert, um eine optimale Passform zu gewährleisten, die auf jeden Zuhörer zugeschnitten werden kann.
 



Optik und technische Merkmale

Die neuen Kopfhörer von Anker unterscheiden sich vor allem im Design. Während die Liberty Air 2 wie ein schlankes Stäbchen dem Ohr herausragen, sind Liberty 2 und Liberty 2 Pro deutlich bulliger und füllen einen Großteil der Ohren aus. Liberty 2 und Liberty 2 Pro orientieren sich also am bei In-Ears beliebten Knopf-Design, während die Liberty Air 2 die AirPods von Apple zum Vorbild genommen haben.
Die Liberty 2 Pro verfügen über etwas größere Treiber mit 11 mm und sollen entsprechend besseren Klang liefern. Im Gegensatz zu den kleineren Geschwistern unterstützt die Ladeschale des Pro kabelloses Laden über den Standard Qi. Im Vergleich mit den beiden günstigeren Liberty-2-Varianten ist die Pro-Ausgabe nach IPX4 nur gegen Spritzwasser geschützt.
Alle Modelle verfügen über eine Magnethalterung in der Ladeschale, unterstützen den Audio-Codec aptX und beherrschen Bluetooth 5.0 mit „Push and Go“-Pairing. Die integrierten Mikrofone ermöglichen auch eine Telefoniefunktion. Die Mikros werden laut Anker desweiteren auch zur Rauschunterdrückung (ANC) genutzt.

Inbetriebnahme

Der Liberty 2 Pro wird mit 7 unterschiedlich großen Silikon-Ohrstöpsel und 3 unterschiedlich großen Ohrflügeln geliefert, um eine optimale Passform zu gewährleisten, die auf jeden Zuhörer zugeschnitten werden kann. Die GripFit Ohrflügel-Technologie sorgt für sicheren Sitz.

Zusätzlich enthält der Liberty 2 Pro den Qualcomm aptX Audio Codec.  Am Ohr während der Benutzung befindet sich oben auf jedem Ohrhörer des Liberty 2 Pro eine Taste, um Lautstärke einzustellen, Soundtracks starten/stoppen oder wechseln, bei einem Anruf annehmen/auflegen sowie einen Sprachassistenten auf dem mobilen Gerät des Benutzers aktivieren kann.

Tragekomfort

Die Ohrhörer sind ein relativ groß, aber sie ragen nicht heraus, sobald man sie in den Ohren hat. Sie verfügen auch über einen Silikonflügel, um Sie hinter die Ohrfalte drehen zu können. Einmal gesetzt, lassen sie Ihrem Gehörgang etwas Platz zum Atmen, was ich sehr schätze. Also keine Beschwerden in der Fit-Abteilung.

Die Steuertasten sind jedoch zu klein und nur schwer zu ertasten. Und angesichts der großen Oberfläche auf der Außenseite der Ohrhörer hätte Soundcore sie größer und zugänglicher machen können.  Eine Auto-Pause-Funktion beim Herausnehmen der Ohrhörer haben unsere Testprobanden zuweilen auch vermisst.

Individuelles Klangprofil HearID

Mit der HearID-Funktion sollen Benutzer das Klangprofil fü ein optimales Hörerlebnis ganz einfach an ihr individuelles Hörvermögen anpassen können. Gesteuert wird dies über  die kostenlose Soundcore App aus dem Apple App Store oder Google Play Store. Der Einrichtungsvorgang gestaltet sich einfach. Die app ermöglicht neben den individuellen Klang-Profilen gleichzeitig eine Reihe von voreingestellten Profilen. Der Klang ist druckvoll und klar und bietet eine ausgezeichnete Trennung.

Astria Coaxial Acoustic Architecture

Einzigartig beim Liberty 2 Pro soll die Astria Coaxial Acoustic Architecture (ACAA) sein: Während viele Kopfhörer und Ohrhörer seit Generationen mit mehreren Treibern ausgestattet sind, wollten die Ingenieure hinter dem Liberty 2 Pro sicherstellen, dass die Zuhörer ein möglichst genaues Klangprofil ohne Verzögerung im hohen oder tiefen Frequenzbereich erhalten. Daher soll während des Designprozesses die Ausrichtung jedes der beiden Treiber in einer koaxialen Architektur untersucht worden sein, ein Konzept, das es seit Jahrzehnten bei Auto-Audio- und Home-Audio-Produkten geben, jedoch noch nie in einem Paar drahtloser Ohrhörer verwendet worden sein soll. Läßt sich die präzise Klangstufe und Ausrichtung aller Frequenzen  hören? Wir meinen ja. Das Ergebnis ist beeindruckend. Das Klangbild ist druckvoll, knackig und voller Details. All dies ohne es zu übertreiben.

Soundcore Liberty 2 Pro mit Hybrid-Treibern

Während die Soundcore Liberty 2 sich mit einem Single-Treiber begnügen müssen, punktet die Pro-Version mit einem „revolutionärem Koaxial-Treiber System“. Dabei ist ein Treiber für Tief- und Mittelton zuständig, während ein weiterer für präzise Höhen sorgt. Soweit die Theorie. Aber auch in der Hörpraxis vermag das Audiosystem zu überzeugen.
Außerdem ist der Liberyt 2 Pro mit dem verlusfreiem aptX ausgestattet.

 
 
Technische Daten SoundCore Liberty 2 Pro - TWA Headset
Typ:SoundCore Liberty 2 Pro
Hersteller: SoundCore (Anker)
Bauart:Klassische In-Ear-Stil True Wireless Ohrhörer
Modellnummer: A3909011
ASIN: B00E8BDS60
Lieferumfang:Liberty 2 Pro True Wireless Kopfhörer; Eine Ladehülle; 7 EarTips in den Größen XS / S / M / M+ / L / L+ / XL; 3 EarWings in den Größen S / M /L; 60 cm langes USB-C Ladekabel; Bedienungsanleitung
Batterie:Batterien 2 Lithium-Polymer Batterien erforderlich (enthalten)
Ladezeit:1,5 Stunden
Nennausgangsleistung:5 mW bei 1% THD
Wandler:Koaxial-Treiber-System: Großer 11mm dynamischer Treiber kombiniert mit Knowles Balanced Armature
Wasserfest:Nein; Der Balanced Armature-Treiber ist feuchtigkeitsempfindlich. Liberty 2 Pro sollte in einem trockenen Umfeld aufbewahrt werden.
Bluetooth Version:5.0 mit Push and Go Kopplungstechnologie
Bluetooth-Reichweite10 bis 15 m
Bluetooth-Frequenz:2.402 - 2.480 MHz
BT-ProfilAVRCP1.6, A2DP1.3, HFP1.7, HSP
Audio-Codec:SBC, AAC, aptX
Wiedergabedauer8 Stunden (Insgesamt 32 Stunden mit der Ladehülle)
Impedanz:8 Ω
Übertragungsbereich:20 Hz - 20 kHz
Gewicht:97 g
Ladebuchse:Typ C
Eingang:5 V 500 mA
Preis: 149 Euro bei Amazon [LINK]

 
 
8 + 32 Stunden Spielzeit

Die 150 Euro teuren Soundcore Liberty Pro 2 können im Gegensatz zu den günstigeren Modellen kabellos geladen werden. Die Akkulaufzeit des von uns getesteten Anker Soundcore Liberty 2 Pro beträgt bis zu 8 bis 9 Stunden. Diese Laufzeit überragt damit schon das Niveau diverser  Bluetooth-Over-Ear -Kopfhörer. Mit der Ladebox lassen sich die Laufzeit auf  bis zu 38 Stunden Musikgenuss sowie  Telefonie erweitern, ohne dass eine Steckdose benötigt wird. In unserem Test kamen wir auf Werte deutlich oberhalb von 30 Stunden.

Headset mit Telefonie-Funktion

Für eine gute Eignung des Headset bei der Telefonie-Funktion hat Soundcore vier Mikrofone mit „Uplink-Rauschunterdrückung“ verbaut. Damit sollen Hintergrundgeräusche minimiert und die Verständlichkeit der Stimme optimiert werden. Außerdem werden die Mikros laut Anker zur Rauschunterdrückung genutzt. Der Hersteller verspricht 95% mehr Stimmisolierung und 60% weniger Störgeräusche. Im Test erwies sich die Verständlichkeit auch bei lauten Umgebunsgeräuschen als ausgezeichnet.



Testurteil: Gut 1,6 – 10/2019
 

Fazit: Topklang und lange Akkulaufzeit

Die Anker-Tochter Soundcore liefert mit dem kabellosen In-Ear-Kopfhörer Liberty 2 Pro eine echte Glanzleistung ab. Das vom Hersteller als „revolutionäres Koaxial-Treiber-System“ bezeichnte Audiosystem erhielt von unseren Hörprobanden viel Lob. Der Klang ist wirklich gut. Und zwar ohne den einschränkenden Nachsatz „für ein Headset dieser Preiskategorie“.

SoundCore Liberty 2 Pro by Anker

Kommentar verfassen