Kabelloses Bluetooth Headset für das Auto von Humixx im Test

Im Test das Bluettooth-Headset von Humixx mit Ladehalterung für das Auto – Bildnachweis: TestMagazine / MOTORMOBILES

 

 

Wireless Headset für Auto inkl. Ladestation

Bluetooth-Headsets ermöglichen kabelloses Telefonieren in allen Lebenslagen, ohne dass eine Hand das Telefon halten muss. Bluetooth-Headset eignen sich üblicherweise gleichermaßen für iPhone, Android-Smartphones und andere Handys mit Bluetooth. Im Auto, beim Sport, am Schreibtisch, auf dem Sofa. Die Funk-Winzlinge sind praktisch und in den letzten Jahren immer besser geworden. Wir hatten nun ein Headset vom Zubehör-Spezialisten Humixx im Test und zeigen was dieses speziell für die Nutzung im Auto konzipierte Headsets im Handy-Alltag drauf hat. Beziehen lassen sich die Humixx-Pordukte über Amazon.

Die Auswahl an Bluetooth-Headsets ist groß. Zwei Merkmale haben diese Funk-Headsets gewöhnlicher Weise gemeinsam: Sie arbeiten mit dem Bluetooth-Standards 1.1 oder 1.2. und unterstützten die beiden Bluetooth-Profile „Handsfree“ und „Headset“. Diese ermöglichen die Kommunikation des Headsets mit dem Handy. Die Verwendung von kabellosen Headsets liegt nicht mehr so im Trend wie noch vor einigen Jahren. Aber es gibt immer noch sehr reale Anwendungsfälle, in denen die Verwendung eines kabellosen Headsets das Leben für die Menschen viel einfacher machen kann. Außerdem ist die Technik weiter fortgeschritten. Sicher kommen viele Autos mit eingebauter Freisprechfunktionalität, aber viele Autobesitzer haben diese Option immer noch nicht in ihrem Auto und eine Nachrüstung gestaltet sich zuweilen relativ schwierig. Hier kommt die neue Lösung von Humixx ins Spiel. Humixx bietet kostengünstige kabellose Headsets, die einfach mit dem Telefon oder Smartphone verbunden werden muss, sodass alle Audio- und Sprachsignale direkt an das Headset weitergeleitet werden.

 

Wireless Headset von Humixx inkl. Ladehalterung für das Auto
Bildnachweis: TestMagazine / MOTORMOBILES
« 2 von 19 »

 

Humixx Kopfhörer mit Noise Cancelling Funktion

Wir haben das Humixx-Headset mit Ladehalterung und Magnetbefestigung auf Funktionalität, Akku-Durchhalteverhalten, Tragekomfort und vor allem Sprachqualität überprüft. Das Humixx verspricht eine gute Verständigung auch bei starken Windgeräuschen am Ohr. Zweitens soll es zum Beispiel Sprachanweisungen einer Navigationsapp oder auch Internet-Radio und andere Audio-Streams kabellos und in guter Qualität hörbar machen.

In der kleinen Papp-Verpackung des Humixx befindet sich als Zubehör ein Micro-USB-Kabel zum Laden des Headsets. Außerdem liefert der Hersteller einen zweiten Aufsatz für den Tongeber mit, der besonders komfortabel im Ohr sitzen soll.

 

Lieferumfang

1 x Headset inkl. Mikrofon und Lthium-Ionen-Akku
1 x Ladegerät-Halterung für Lüftung mit Magnetbefestigung des Headsets
1 x Ladekabel USB/Micro-USB
1 x Befestigunsgclip
1 x Bedienungsanleitung (Manual) Englisch

 

Gewicht

Das Headset mit den Abmessungen von 7 x 4,5 x 1,8 cm ist relativ leicht. Es wiegt gerade einmal 9 Gramm und soll bis 5 Stunden für durchgehende Telefonie zu nutzen sein. Für den Standby-Modus gibt der Hersteller mehrere Tage an.
An der Außenseite befindet sich ein Ein- und Austaster. Er ist sehr wertig ausgeführt. Ein Wippschalter erhöht oder verringert die Lautstärke.

Die Taste für die Rufannahme und das Beenden von Telefonaten wird über einen Taster gesteuert. Sie fällt auf den ersten Blick kaum auf. Durch einfachen Tastendruck tritt Headset in Bereitschaft. Bei längerem Druck aktiviert sie die Spracherkennung des Smartphones – wie zum Beispiel Siri beim iPhone.

 

Das kabellose Headset (H9) vom Humixx kann dank aktivem Noice Cancelling mit hervorragender Übertragungsqualität überzeugen. Für den Genuss von Musik eignet er sich dennoch weniger – Bildnachweis: TestMagazine / MOTORMOBILES

 

Laden

Der Micro-USB-Ladeanschluss ist auf der Unterseite oder seitlich an der Ladehalterung. Ungefähr zwei Stunden benötigt das Headset für eine volle Ladung. Danach ist eine 5-stündige Nutzungsphase möglich. Stromsparend legt sich das Headset nach 5-minütiger Nichtbenutzung „schlafen“, um Energie zu sparen.

Inbetriebnahme

Die Vorrichtung für die Freisprechanlage kann optimal am Belüftungssystem des Autos angebracht werden. Nach dem Gebrauch wird das Wireless Headphone einfach wieder in die Vorrichtung gehängt, um den Funkkopfhörer bis zur nächsten Nutzung vollständig aufzuladen.

Unten befindet sich ein kleiner Schalter moit Power-On und off. Zur Inbetriebnahme muss das Headset initial mit einem Handy oder Smartphone gepairt werden. Beispielsweise über Bluetooth bis Version 4.1. Gesucht werden muss beim Pairing-Vorgang nach „H9“. Das Headset verfügt über acht Speicherplätze. D.h. bis zu acht Telefone lassen sich mit dem leichten Gerät verbinden, wobei zwei ständig gekoppelt sein können. Das ist praktisch, falls jemand beispielsweise zwei Smartphones gleichzeitig betreibt. Dann lässt sich zwischen den Handys schnell umschalten und das jeweils aktuelle Telefonat über das Headset führen.
Dank Bluetooth 4.1 (Qualcomm wireless) gelingt die Ankopplung an das Smartphone binnen Sekunden und mit einer Distanz von bis zu ungefähr 10 Metern. Als Smarthone kommen alle gängigen Handy unter Android wie aber auch iPhone in Frage.

Über den Multifunktionsbutton kann das Headset dann komfortabel gesteuert werden.

Tragekomfort

Hergestellt ist das Headset aus einer veredelter Aluminiumlegierung. Hinter dem Ohr trägt sich das Humixx sehr gut, wobei der Ohrhörer leicht in die Ohrmuschel gedrückt werden muss. Dies hilft bei der Fixerung und auch bei der Verständlichkeit. Nach ein paar Nutzungen sitzt dieser Vorgang. Allerdings sind dazu anfänglich noch meist beide Hände notwendig. Das Headset von Humixx ist sowohl für das linke als auch für das rechte Ohr geeignet. Dafür lässt sich der Lautsprecherbereich um 180 Grad drehen. Humixx betont für die ergonomische Gestaltung und Tragekomfort viele Ohrdaten analysiert zu haben. Wir empfanden den Tagekomfort als gut. Bereist nach kurzer Nutzungszeit tritt eine Gewöhnung ein.

 

 

Humixx Kabelloses Bluetooth Headset für das Auto
ASIN: B07F28RGC2
Modellnummer: BLUETOOTH-HEADSET-H9
Model:H9
BluettothV4.1
Batterie:40 mAh
Ladespannung:5 Volt
Frequenz:2.402 bis 2.48 GHz
Gewicht:9,1 g
Abmessungen: 7 x 4,5 x 1,8 cm
Preis (Amazon):26,99 Euro [Stand 20.08.2018 LINK]

 

 

Sprachqualität inkl. Noise-Cancelling

Das Headset hat eine effektive Noise Reduction Technologie integriert, um störende Umgebungsgeräusche herausfiltern und die Soundqualität und Verständlichkeit zu optimieren. Die beiden eingebauten Mikrofon konnte sorgten im Test für eine ausgezeichnete Verstänmdlichkeit beim Gesprächspartner. Das Humixx H9 Headsets, können Umwelt- und Hintergrundgeräusche effektiv reduzieren und bieten ein klares, natürliches Anruferlebnis. Für eine vollständige Geräusche Abschirmung empfiehlt der Hersteller den Kauf von zwei seiner Wireless Kopfhörern. Die Sprachqualität genügt vollkommen für Telefonie, ist aber nur bedingt für Musikgenuss geeignet. Der Hersteller empfiehlt auch hier die Benutzung von zwei Headsets. Wir würden davon eher abraten.

 

 

Testurteil:  Gut – 1,8 – 08/2018

 

Fazit: Sicher die Hände am Lenkrad – Wir haben das Headset über mehrere Wochen getestet und konnten uns vom Tragekomfort und dem Handling überzeugen. Besonders gut gefallen hat uns auch das Design. Insbesondere das geringe Gewicht und die Ergonomie sorgen für einen sicheren Sitz mit hohem Tragekomfort. Es schmiegt sich gut an das Ohr und ist kaum spürbar. In vielen Lebenssituationen ist das Headset sehr hilfreich. Das Headset ermöglich ein breites Einsatzspektrum: im Auto, bei der Arbeit, auf Reisen oder auch beim Sport. Bisher empfand waren solche Headsets für eine intensive Nutzung im Auto nicht optimal, da diese für das Laden im Auto immer ungeeignet waren. Das Wireless BT-Headset von Humixx hat dieses Problem der Ladehalterung mit einer Lüftungsklemme gut gelöst.

 

Humixx Wireless Headset inkl. Ladehalterung für das Auto

Kommentar verfassen