Kabelloser Wasserkocher Ultratec WK 30 1,7 Liter im Praxistest

Im Test der Edelstahl-Wasserkocher WK30 von Ultratec mit 2.200 Watt Leistung – Bildnachweis: TestMagazine

Nicht nur an kalten Tagen kommt der Wasserkocher zum Einsatz

Waserkocher sind praktische Geräte und dürfen in keinem Haushalt fehlen. Ob zur Zubereitung von Tee, wasserlöslichem Kaffee, Säuglingsnahrung, oder Instant-Produkten – stets wird heißes Wasser benötigt. Neben Tee und anderen Heißgetränken findet er auch beim Kochen wie bei der Zubereitung von Babynahrung oder dem befüllen einer Wärmflasche häufig Verwendung. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Energie – und damit Geld. Der Wasserkocher benötigt deutlich weniger Energie zum Aufheizen des Wassers als ein Elektroherd. Wir haben den kabellosen Wasserkocher WK30 von Ultratec 1,7 Liter mit einer Leistung von 2.200 Watt in Edestahl für Sie getestet. Im Test musste der WK30 seine Alltagstauglichkeit nebst kraftvoller Leistung von 2200 Watt unter Beweiss stellen.

 

Lieferumfang:

– Wasserkocher
– Basisstation
– Bedienungsanleitung

 

Die wichtigsten Merkmale

Der Wasserkocher WK 30 von Ultratec präsentiert sich mit einer klaren Gestaltung im kompakten Design sowie einem Gehäuse komplett aus Edelstahl. Das gebürstete Edelstahl verleiht dem Ultratec Wasserkocher ein elegantes und schnörkelloses Design. Der halbautomatische Klappdeckel öffnet auf Knopfdruck und die Wasserstands-Markierung erlaubt eine exakte Befüllung nach Wunsch. Interessant: Der Wasserkocher verfügen über einen Trockenlaufschutz, sodass der Betrieb ohne Wasser in der Kanne automatisch abgebrochen wird. Zudem stoppt der normale Betrieb auch dann, wenn vergessen wurde, den Deckel korrekt zu schließen. Zur Sicherheit tragen neben der automatischen Abschaltung zudem die Einhand-Bedienung, große Füllöffnung und das kabellose Ausgießen bei. Somit verfügt der Wasserkocher WK30 von Ultratec über ein hohes Maß an Sicherheit.

 

Ultratec WK30 Edelstahl-Wasserkocher
 Ultratec WK30 Edelstahl-Wasserkocher
Kabelloser Wasserkocher Ultratec WK 30 1,7 Liter im Praxistest - Bildnachweis: TestMagazine
« 1 von 22 »

 

Herausnehmbarer Siebeinsatz

Vor der Ausgussöffnung befindet sich ein herausnehmbarer Siebeinsatz, der eventuelle Kalkablagerungen zurückhält und läßt sich zur Reinigung ganz einfach herausnehmen.Zum Öffnen des halbautomatischen Klappdeckel genügt ein Druck auf den ergonomisch platzierten Knopf am Griff und schon wird dieser sanft geöffnet. Der Deckel öffnet sich anschließend um knapp 70 Grad.

360° Basisstation

Die Kanne des Wasserkochers findet auf dem Sockel Platz und kann um 360 Grad gedreht werden, so dass sich die Bedienung gleichermaßen einfach für Links- und Rechtshänder gestaltet. Die ideale Position zum Anschluss an die Steckdose präsentiert sich ebenfalls sehr flexibel. Das integrierte Kabelfach unter dem Sockel ermöglicht überflüssiges Kabel (gesamt ca. 75 cm Anschlusskabellänge) im Sockel aufzuwickeln.

Ist der Sockel mit Strom versorgt leuchtet sobald die Kanne auf dem Sockel platziert wird, die LED-Lampe auf. Der Füllstand kann anhand der Skala hinter dem Griff gut eingesehen werden. Die Mindestfüllmenge beträgt knapp 0,5 Liter (Min). Der nächste Schritt der Skala zeigt 1,0 Liter und der darauf folgende 1,7 Liter an. Letzterer beschreibt das maximale Fassungsvermögen.

 

Technische Daten Ultratec Edelstahl Wasserkocher WK 30
Hersteller: Ultratec-Küche
ASINB01LQCW0QM
Modellnummer 331400000692
BauartKabelloser Wasserkocher mit Kontrollleuchte, 1,7 l,
Fassungsvermögen1,7 Liter
Kabellänge ca. 75 cm
Stromversorgung360° Basisstation mit Kabelfach; An- und Ausschalter mit Kontrollleuchte
AbschaltautomatikTrockengehschutz
KlappdeckelHalbautomatisch – öffnet auf Knopfdruck
Artikelgewicht 798 g
BauartVerdecktes Heizelement
Produktabmessungen 25 x 24,4 x 22,8 cm
Fassungsvermögen 1.7 Liter
Leistung 2.200 Watt
Stromversorgung: 220 V
Preis:29,31 Euro Amazon (Stand Juni 2017)

 

Simpel und einfache Bedieung

Der Wasserkocher benötigt zum Aufkochen von 1 Liter Wasser auf 100 °C 3:35 Minuten. Die exakte Füllmenge läßt sich durch eine Wasserstands-Markierung erkennen. Weitere Features des WK30 sind ein halbautomatischer Deckel, abnehmbarer Kalkfilter sowie Abschaltautomatik und ein, Kabelfach im Sockelboden. Die maximale Kabellänge beträgt bis zu ca. 75 cm.

 

Fazit: Schnell und energiesparend Wasser zum Kochen bringen

Der schöne Edelstahlkocher von Ultatec überzeigt in mehrfacher Hinsicht und empfiehlt sich für alle, die schnell und energiesparend Wasser zum Kochen bringen möchten. Der wasserkocher erfüllt alle Ansprüche die üblicherweise an einen einfachen Wasserkocher gestellt werden. Das Wasser lässt sich ohne zu tropfen ausgießen und der Wasserkocher läßt sich zudem gut reinigen und entkalken. Auch in Bezug auf Sicherheit gibt sich das Gerät keine Blöße. Sicherheit ist im Umgang mit kochendem Wasser enorm wichtig. Testurteil Sehr Gut 1,4 – 06/2017

 

Kommentar verfassen